Adele: Geldregen für Fans

Adele: Geldregen für Fans

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Adele (c) Apega/WENN.com

Adele (28) scheint es finanziell mehr als gut zu gehen.

Anders lässt sich nicht erklären, was die Sängerin (‚Hello‘) bei ihrem Tourstart in Australien veranstaltete. Mit einer großen Kanone feuerte sie T-Shirts in die Menge. So weit, so normal – allerdings waren die Kleidungsstücke mit 20-Dollar-Scheinen gefüllt. Die Fans waren natürlich völlig aus dem Häuschen ob so viel Großzügigkeit ihres Stars. Adele forderte ihre Fans derweil auf, dass sie sich einen Drink kaufen sollten. Na dann, Prost! Natürlich konnten nicht alle der 43.000 Zuschauer in Perth einen Drink spendiert bekommen, aber jeder bekam eine tolle Show geboten.

Doch Adele steht ja nicht nur für tolle Musik und tolle Shows, sondern auch für ihren Spaß auf der Bühne. So berichtete sie von ihren Proben, die jedoch etwas gestört wurden: „Wir haben hier geprobt und mein Sohn stand in der Menge und hat zugesehen. Also, die Menge war nicht so groß, da waren vielleicht fünf Leute – sehr exklusiv also, abgesehen von den sch**ß Helikoptern, die hier herumgeflogen sind.“ Wenn Adele in der Stadt ist, ist die Presse natürlich nicht weit – jetzt eben mit Hubschraubern. „Die haben mich echt aufgeregt. Die haben mein Kleid und alles gesehen – ich wollte euch damit überraschen.“