Alan Thicke: Letzte Ehre für den verstorbenen Star

Alan Thicke: Letzte Ehre für den verstorbenen Star

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Alan Thicke (c) FayesVision/WENN.com

Leonardo DiCaprio, Bob Saget und Kirk Cameron haben Abschied von ihrem Kollegen Alan Thicke (†69) genommen.

Am 13. Dezember verstarb der Schauspieler (‚Unser lautes Heim‘) völlig überraschend an einem Herzinfarkt. Am Sonntag [18. Dezember] wurde ihm zu Ehren nun eine Gedenkfeier abgehalten. Unter den Gästen befanden sich neben seinen einstigen Serienkollegen Joanna Kerns und Tracey Gold natürlich auch seine Söhne Robin, Brennan und Carter. „Die Feier für Alan war wirklich perfekt“, schrieb ein Familienmitglied später auf Instagram. „So viele Familienmitglieder und alte Freunde kamen, um unserer beliebten Vaterfigur zu gedenken. Für ihn erschien wirklich ein All-Star-Cast.“

Weiter hieß es: „Wir haben von unserem Robin Thicke gehört, dass er die besten Freunde von seinem Vater zusammengebracht hat, darunter Bob Saget, Bil Maher, Alex Trebec (sic). Ich wusste nicht einmal, dass diese so enge Verbindungen zu unserer Familie haben. Auch die gesamte Besetzung von ‚Unser lautes Heim‘ war da, inklusive Leo [DiCaprio] und Kirk Cameron, den ich zum ersten Mal gemeinsam mit seiner Frau kennenlernen durfte. Er wurde sofort zu einem Freund.“

Sänger Robin Thicke zollte seinem Vater unter anderem Tribut, indem er ihn als „den großartigsten Mann, den er je kennenlernen durfte“ bezeichnete. Auch Leonardo DiCaprio nahm Abschied von ihm. Auf Facebook schrieb er: „Alan war ein hingebungsvoller Vater, Ehemann, Freund und Vorbild.“