Alicia Vikander: Mega-Gewinn in Las Vegas

Alicia Vikander: Mega-Gewinn in Las Vegas

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Alicia Vikander (c) WENN

Alicia Vikander (27) ist ein echter Glückspilz.

Die Schauspielerin (‚The Danish Girl‘) hat nicht nur Glück in der Liebe – seit knapp zwei Jahren ist sie mit Hollywoodstar Michael Fassbender (39, ‚Shame‘) zusammen -, sondern auch im Spiel. Bei den Dreharbeiten zu ‚Jason Bourne‘ in Las Vegas spielte sie nämlich eine Runde des Würfelklassikers Yatzy und machte damit ganze 2.000 Euro – und das, obwohl sie sich vom Glücksspiel eigentlich fernhalten wollte.

„In den fünf oder sechs Wochen, die wir da waren, war ich eigentlich echt gut; ich habe nur vier Mal gespielt und ich hatte diese Regel, dass ich höchstens 100 Dollar setzen würde. Wenn ich dann verloren hätte, wäre ich einfach ins Bett gegangen. Das war zweimal der Fall, aber zweimal habe ich gewonnen. Sie erklärten mir die Regeln und ich schätze mal, ich hatte einfach Anfängerglück. Ich ging in 25 Minuten mit 22 mal so viel Geld nach Hause“, berichtete sie zu Gast in der US-Show ‚Live! with Kelly‘.

Ihr Glück habe sie damit aber wohl aufgebraucht, ist sich Alicia sicher: „Ich werde nie wieder nach Las Vegas gehen können, weil das nie wieder passieren wird. Ich lasse das jetzt einfach und weiß, dass ich einmal Gewinnerin war.“

In ‚Jason Bourne‘ spielt Alicia Vikander die CIA-Agentin Heather Lee. Dafür stand sie mit Superstars wie Matt Damon, Julia Stiles, Tommy Lee Jones und Vincent Cassel vor der Kamera. Am 11. August kommt der Actionstreifen in die deutschen Kinos.