Amber Rose: Lippenstift trage ich nicht selbst auf

Amber Rose: Lippenstift trage ich nicht selbst auf

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Amber Rose (c) FayesVision/WENN.com

Amber Rose (33) lässt lieber andere pinseln.

Die TV-Persönlichkeit hat sich gerade mit ihrer langjährigen Make-up-Stylistin Priscilla Ono zusammengetan, um eine eigene Lippenstiftlinie für das Label Flirt Cosmetics zu kreieren. Der wohlklingende Name: MUVA Mouth Matte Liquid Lipsticks.

Selbst privat ist Amber nie ohne Farbe auf den Lippen zu sehen, dabei kann sie aber offensichtlich auch nie wieder auf ihre Make-up-Artistin verzichten. „Ich kann wirklich sagen, dass jedes Mal, wenn Priscilla mein Make-up macht, meine Lippen immer schön sind. Lange Zeit hat sie mir auch die Farbe ausgesucht und dann habe ich es einfach selbst aufgetragen, weil ich dachte, dass das soviel einfacher ist“, verriet Amber im Interview mit ‚Us Weekly‘. „Vor ein paar Jahren hat sie dann begonnen, das für mich zu übernehmen – und jetzt weigere ich mich, das selbst zu machen. Sie macht es so gut.“

Damit Amber über den Tag nicht allzu viel Farbe verliert, lässt sie Priscilla zuvor einen Lip Liner auftragen. „Dadurch hält es länger und ich kann einfach drübermalen, dann ist es perfekt. Aber ich bekomme meine Lippen niemals so gut hin wie Priscilla!“

Sogar den Müll rausbringen würde Amber Rose nie ohne die richtige Lippenfarbe. „Ich würde das Haus ohne Make-up verlassen, aber Lippenstift muss sein“, gab die Mutter eines Sohnes zu. „Wenn ich irgendetwas trage, dann ist es auf jeden Fall Lippenstift.“