Anja Rubik: Bekommt sie die Rute?

Anja Rubik: Bekommt sie die Rute?

0
TEILEN

Model Anja Rubik musste gestehen, auch unanständig in diesem Jahr gewesen zu sein.

Rute oder Geschenk: Anja Rubik (28) und ihre ‚Victoria’s Secret‘-Kolleginnen plauderten über ihre Weihnachtsbräuche und wie gut sie sich im vergangenen Jahr benommen haben.
Die polnische Beauty kann auf ein erfolgreiches Jahr in der Mode-Branche zurückblicken, in dem sie unter anderem für ‚Victoria’s Secret‘ über den Laufsteg schritt. Doch nun freut sich die attraktive Blondine erst einmal auf die Weihnachtsfeiertage und ist zuversichtlich, dass sie auf Grund ihres „guten Benehmens“ einige Geschenke absahnen wird. „Halb und halb … ich war etwas unanständig, aber auch artig“, erzählte sie lachend auf ‚modelinia.com‘.
Ihre Modekollegin Jacquelyn Jablonski ergänzte, dass nur wenig Menschen das ganze Jahr lang brav wären. „Ich war fast das ganze Jahr über anständig, aber ich denke, jeder hat eine unartige Seite, über die man nicht spricht“, sagte sie.
Auch Elsa Hosk verriet in dem Interview, worauf sie sich an Weihnachten am meisten freue: Zeit mit der Familie zu verbringen und ihre traditionelle Bräuche zu zelebrieren. „Ich liebe Weihnachtsstrümpfe! Meine Mutter füllt sie immer mit den besten Sachen, ein wenig von allem“, verriet sie.
Caroline Winberg dagegen weiß schon, was sie am 25. Dezember auspacken wird, weil sie jedes Jahr die gleiche Art von Geschenk erhält. „Ich wünsche mir eigentlich nie etwas. Normalerweise bekomme ich schöne Bücher von meiner Familie“, erklärte sie.
Bei den erotischen Auftritten für das Dessous-Label bleibt zu hoffen, dass die Berufsschönheiten keine Rute vom Weihnachtsmann bekommen.