Ann-Kathrin Brömmel: Erst die Hochzeit, dann ein Kind

Ann-Kathrin Brömmel: Erst die Hochzeit, dann ein Kind

Bild zum Artikel
Ann-Kathrin Brömmel (c) Cover Media

Zwischen all den Termin fällt es Ann-Kathrin Brömmel (28) und Mario Götze (25) gar nicht so leicht, ein Datum für ihre Hochzeit zu finden. 

Seit fünf Jahren sind das Model und der Fußballer ein Paar, im vergangenen Sommer hielt Mario Götze um die Hand der hübschen Influencerin an. Auf der Fashion Week in Berlin verriet Ann-Kathrin jetzt im ‚Bunte.de‘-Interview, wie weit die beiden mit der Hochzeitsplanung sind.

„Wir haben einen Termin angepeilt, aber wir haben es noch nicht finalisiert“, erklärte sie. Einen geeigneten Termin zu finden, ist für den Profi-Kicker und das vielbeschäftigte Model gar nicht so leicht. „Die Hochzeitsplanung läuft langsam, aber es läuft. Es ist eben nicht so einfach, weil viele Termine [bevorstehen]. Die WM steht natürlich auch an, das ist auch sehr wichtig! Deshalb müssen wir mal ein bisschen gucken, wann da Termine sind, wo wir unsere Hochzeit reinquetschen können“, fügte sie hinzu. 

Im Zuge der Hochzeitsplanung stellt sich natürlich auch die Frage nach dem Nachwuchs. Doch da haben es Ann-Kathrin und Mario nicht eilig: „Wir haben noch nichts geplant, wir wollen erst mal heiraten, ein bisschen die Ehe genießen und dann mal schauen“, erklärte sie.

Doch wer denkt, dass im Hause Götze/Brömmel ganz groß geheiratet wird, der täuscht sich: „Wir halten es eher im kleineren Kreis. Wir wollen es relativ privat machen, auch wenn wir schon ziemlich viele Freunde und Bekannte haben. Auch unsere Familien sind beide ziemlich groß, da werden schon ein paar Leute zusammen kommen“, verriet Ann-Kathrin Brömmel im Gespräch mit ‚vip.de‘.