Ashton Kutcher: Milas erster Kuss – ich war dabei

Ashton Kutcher: Milas erster Kuss – ich war dabei

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Mila Kunis und Ashton Kutcher (c) WENN.com

Ashton Kutchers (39) erster Kuss mit Mila Kunis (33) wurde mit der Kamera festgehalten.

Der Darsteller (‚Two and a Half Men‘) hat die schöne Brünette im Juli 2015 geheiratet und hat mit ihr zwei Kinder. Doch kennen gelernt haben sie sich bereits in den 90er-Jahren, als sie gemeinsam für die Sitcom ‚Die wilden 70er‘ vor der Kamera standen. Es war auch diese Show, in der Mila ihren allerersten Kuss erlebte. Ihr Kusspartner war derjenige, der später einmal ihr Gemahl werden sollte. Ashton war damals 19, während Mila erst zarte 14 Lenze zählte. Für ihn sei das ziemlich seltsam gewesen, musste Ashton in einem Radiointerview mit Howard Stern zugeben: „Ich war 19 Jahre alt, sie war 14, glaube ich. Ich glaube, es war ihr erster Kuss. Unser erster Kuss ist für eine Fernsehsendung archiviert worden. Ich war erst unsicher und habe gefragt, ob das nicht illegal sei. Es war wirklich seltsam, weil ich dieser 19 Jahre alte Junge war und sie war ein Kind. Sie war so etwas wie meine kleine Schwester. Ich wollte sicher gehen, dass es ihr damit auch gut ging.“

Mila ging es in der Tat gut, denn wie Ashton wesentlich später herausfinden sollte, fand seine Ehefrau ihn bereits als Teenager sexy: „Sie hat so etwas wie ein Tagebuch aus der Zeit, als sie noch ein Kind war und da hat sie reingeschrieben: ‚Oh, dieser Typ ist heiß!‘ Sie hielt mich für süß! Sie muss wohl zuerst gedacht haben, dass ich gut aussehe und dann bin ich ihr wohl nur noch auf den Geist gegangen, weil ich so etwas wie ihr großer Bruder war. Es war so: ‚Er nervt, weil er immer auf mich aufpasst.'“ Letzten Endes ist alles gut gegangen und Ashton Kutcher und Mila Kunis haben privat zusammengefunden.