Bella Thorne: Große Geste für ihre Fans

Bella Thorne: Große Geste für ihre Fans

Bild zum Artikel
Bella Thorne (c) Apega/WENN.com

Bella Thorne (20) hat sich großzügig gezeigt.

Die Darstellerin spielt in ihrem neuen Film ‚Midnight Sun‘ eine junge Frau, die unter einer Sonnenkrankheit leidet und sich deshalb nur nachts draußen aufhalten kann, während sie sich tagsüber vor den tödlichen UV-Strahlen verstecken muss. Als sie eines Nachts den attraktiven Charlie trifft, entwickelt sich eine zärtliche Liebesgeschichte. Der Film startet in den USA am Freitag [23. März], aber bereits zuvor hatten Fans der Schauspielerin die Gelegenheit, sich den Film anzusehen, denn Bella selbst organisierte eine Vorführung, indem sie ein ganzes Kino in Los Angeles mietete, um dort in der Nacht des 22. März‘ ‚Midnight Sun‘ zu zeigen.

Auf ihren Social-Media-Kanälen kündigte Bella dieses Event für ihre Fans groß an und lockte sie unter anderem damit, keinen Eintritt bezahlen zu müssen – allerdings müsse man rechtzeitig kommen, um einen Sitzplatz zu ergattern: „Wenn ihr kein Geld habt, kommt trotzdem vorbei. Es wird jemand vor der Tür stehen, der Tickets an all jene aushändigt, die ein wenig Hilfe brauchen, um sich den Film ansehen zu können.“ Als Gegenleistung regte Bella Thorne dazu an, Fotos von den Eintrittskarten zu machen und sie auf Social Media zu posten, um weitere Aufmerksamkeit für ihren neuen Film zu generieren.