Beyoncé: Die Zwillinge sind schon längst da!

Beyoncé: Die Zwillinge sind schon längst da!

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Beyoncé (c) Ivan Nikolov/WENN.com

Beyoncé (35) hat ganz heimlich entbunden.

Wie mehrere US-Medien berichten, darunter ‚Radar Online‘, soll die Sängerin (‚Crazy In Love‘) bereits Anfang dieser Woche ihre Zwillinge auf die Welt gebracht haben. „Bey und Jay freuen sich riesig und haben begonnen, die freudige Nachricht mit ihrer Familie und den engsten Freunden zu teilen“, so ein Vertrauter gegenüber ‚People‘.

Nun wird auch klar, warum Beyoncés Ehemann Jay-Z (47) das Event Songwriters Hall Of Fame in New York am Donnerstag [15. Juni] schwänzte, obwohl er eigentlich vom ehemaligen US-Präsidenten Barack Obama (55) geehrt werden sollte. Stattdessen schickte der Rapper (’99 Problems‘) seinen Plattenboss Jon Platt hin.

Zudem wurde Beyoncés Schwester Solange (30) dabei gesichtet, wie sie Mitte der Woche das Los Angeles Medical Centre besuchte. Dort soll das Powerpaar übrigens die gesamte fünfte Etage gemietet haben – andere Patienten mussten sogar verlegt werden, damit Beyoncé ungestört ihren doppelten Nachwuchs auf die Welt bringen konnte.

Was das Geschlecht der Zwillinge angeht, ist allerdings noch nichts bekannt. Ob Töchterchen Blue Ivy (5) sich über weibliche Verstärkung freuen darf? Das suggerierte zumindest Obama in seiner Laudatio auf Jay-Z. „Er und ich sind beide verrückt nach unseren Töchtern“, erklärte er da. Vielleicht bleibt der Hip-Hop-Künstler tatsächlich der Hahn im Korb …