Beyoncé Knowles: Eltern geschieden

Beyoncé Knowles: Eltern geschieden

0

Sängerin Beyoncé Knowles hat getrennte Eltern, nachdem ihre Mutter nach 31 Jahren Ehe die Scheidung einreichte.

Genug ist genug: Beyoncé Knowles (30) hat frisch geschiedene Eltern.
Die Mutter der Sängerin (‚Beautiful Liar‘), Tina Knowles (57), hatte nach 31 Jahren Ehe die Scheidung eingereicht. Wie ‚TMZ‘ anhand von Gerichtsdokumenten herausfand, wurde sie im November von einem texanischen Gericht von Mathew Knowles (69) geschieden.
Ursprünglich hatte Beyoncés Mutter die Scheidung bereits im November 2009 eingereicht, aber damals kam es nicht zur Verhandlung, weil keiner der Ehepartner auftauchte. Am 30. August 2011 reichte sie die Klage erneut ein und im November war ihre Ehe dann Geschichte.
In den Dokumenten steht, dass Tina über die Ehe gesagt hatte, sie sei „unzumutbar wegen des Zerwürfnisses oder des Konflikts der Persönlichkeiten, was der Hoffnung auf Versöhnung im Weg steht“.
Die ursprüngliche Scheidungsklage war jedoch eingereicht worden, nachdem Beyoncés Vater mit einer Vaterschaftsklage von Alexsandra Wright konfrontiert wurde, die behauptete, er sei der Vater ihres Kindes. Obwohl er dies zunächst leugnete, bewies ein DNA-Test, dass er tatsächlich der Vater des kleinen Nixon ist.
Beyoncés Mutter Tina hatte als Stylistin für ‚Destiny’s Child‘ gearbeitet und mit ihrer Tochter zusammen die Modelinie House of Dereon entwickelt. Neben Beyoncé haben sie und Mathew eine weitere Tochter, Solange (25), die einen siebenjährigen Sohn namens Julez hat. Beyoncé Knowles und ihr Ehemann Jay-Z erwarten im nächsten Jahr ihr erstes Baby.