Jon Bon Jovi: Ich bin nicht tot

Jon Bon Jovi: Ich bin nicht tot

0
TEILEN

Sänger Jon Bon Jovi stellte ein Foto von sich selbst auf seine ‚Twitter‘-Seite, um Gerüchte zu entkräften, er sei gestorben.

Zum Glück: Jon Bon Jovi (49) geht es blendend.
Die Presseberichte von gestern, der Star (‚Livin‘ On A Prayer‘) sei verstorben, sind falsch: Der Rockstar lebt. Ein Sprecher des Musikers betonte, er sei lebendig und wohlauf. Der Star bereitete sich gerade auf einen Auftritt bei einer Wohltätigkeitsveranstaltung vor als sich plötzlich Gerüchte wie Lauffeuer verbreiteten, er sei gestorben.
Um das Gegenteil zu beweisen stellte Jon Bon Jovi ein Bild von sich auf seine ‚Twitter‘-Seite mit einem Weihnachtsbaum im Hintergrund und einem Zettel mit folgender Aufschrift: „Der Himmel sieht aus wie New Jersey. 19. Dezember 2011, 6:00 Uhr.“ Außerdem stand bei dem Foto noch: „Seid euch versichert, dass Jon lebt und wohlauf ist! Dieses Bild wurde soeben aufgenommen.“
Es hat also eine Ente über den Tod eines Stars gegeben. Klatschbasen hatten behauptet, der Künstler sei bewusstlos in seinem Zimmer im ‚Empress Hotel‘ in Asbury Park, im US-Bundesstaat New Jersey aufgefunden worden und man habe später im Krankenhaus seinen Tod festgestellt.
Zum Glück wird Jon Bon Jovi die Feiertage aber gesund und gemütlich mit seiner Familie verbringen.