Beyoncé: Tritt sie beim Coachella Festival auf?

Beyoncé: Tritt sie beim Coachella Festival auf?

Bild zum Artikel
Beyoncé (c) C.Smith/WENN.com

Beyoncé (35) soll im nächsten Jahr das beliebte Festival rocken.

Laut ‚HITS Daily Double‘ wird die Sängerin (‚Formation‘) die Bühne beim kommenden Coachella Festival als Headliner übernehmen. Neben ihr soll auch Rapper Kendrick Lamar (29, ‚Alright‘) auftreten, als dritter Act wird die Band Radiohead gehandelt.

Das Hippie-Festival findet im nächsten Jahr wieder über zwei Wochenenden verteilt statt, vom 14. bis zum 16. April, sowie vom 21. bis zum 23. April. An beiden Wochenenden treten die gleichen Künstler auf.

Sollten Beyoncé und Kendrick wirklich dazu zählen, wäre das nicht ihr erster Gig in der kalifornischen Indiowüste. So überraschte der Rapper seine Fans gleich zwei Mal in diesem Jahr, als er zunächst Kollege Ice Cube (47, ‚It Was A Good Day‘) unter die Arme griff und später noch mit Anderson Paak (30, ‚Am I Wrong‘) seine Hits ‚Alright‘ und ‚Backseat Freestyle‘ zum Besten hab. Alleine feierte Kendrick Lamar im Jahr 2012 sein Coachella-Debüt.

Beyoncé hingegen performte noch nie solo auf dem Festival. Dafür tanzte sie 2014 neben ihrer Schwester Solange (30, ‚Don’t Touch My Hair‘), als die ihr Konzert gab, vier Jahre zuvor brachte sie ihr Ehemann Jay-Z (46, ‚Empire State Of Mind‘) als Special Guest auf die Bühne.

Werden Beyoncé und Kendrick Lamar beim Coachella dabei sein, wird man sie sicher auch gemeinsam auf der Bühne erlebten: Beide kollaborierten in diesem Jahr bei Beyoncé Single ‚Freedom‘. Im Januar wird das Line-Up dann ganz offiziell verkündet.