Bill Cosby: Shitstorm zum Geburtstag

Bill Cosby: Shitstorm zum Geburtstag

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Bill Cosby (c) Joel Ginsburg/WENN.com

Bill Cosby (80) wird Twitter wohl nicht mehr so häufig nutzen.

Der Schauspieler (‚Die Bill Cosby Show‘) feierte am 12. Juli seinen 80. Geburtstag und meldete sich online bei seinen immerhin noch 3,94 Millionen Followern mit dem Wunsch:

„Helft mir, meinen Geburtstag zu feiern, indem ihr heute nett zu jemanden seid. Danke.“

Da der Star beschuldigt wird, in der Vergangenheit mehrere Frauen unter Drogen gesetzt und dann vergewaltigt zu haben, kam sein Tweet mehr als schlecht an. Der frühere Star wurde mit sarkastischen Antworten überhäuft.

„Ist es nett, jemanden bewusstlos zu machen und dann zu vergewaltigen?“, höhnte ein User, während ein anderer schrieb: „Etwas Nettes werde ich tun. Ich werde es vermeiden, Dutzende von Frauen unter Drogen zu setzen und sie dann zu vergewaltigen.“

Bill Cosby, der in der Öffentlichkeit immer seine Unschuld betont hat, ignorierte sämtliche Angriffe und bedankte sich stattdessen bei den Comedians Eddie Griffin und Faizon Love, die ihm zum Geburtstag gratuliert haben, sowie bei Keshia Knight Pulliam, die in der ‚Bill Cosby Show‘ seine Tochter gespielt hat.

Andere Promis hielten sich merklich zurück, ihm gute Wünsche zukommen zu lassen. So richtete der Darsteller seinen Dank am Ende des Tages an den engen Kreis seiner Lieben: „Dank an meine bezaubernde Familie für einen phantastischen 80. Geburtstag.“

Bill Cosby muss sich im November wieder vor Gericht wegen der Anschuldigungen verantworten.