BLUTZBRÜDAZ feierte Premiere in Berlin

BLUTZBRÜDAZ feierte Premiere in Berlin

0
TEILEN
Sido - Blutzbrüdaz (c) Constantinfilm

Berlin, 15.12.2011 – Wenn Sido, B-Tight und Alpa Gun die Weltpremiere ihres Kinofilms BLUTZBRÜDAZ feiern, dann nicht ohne DJ am Roten Teppich! Die Komödie BLUTZBRÜDAZ erzählt von Freundschaft, eigenen Idealen und Visionen in der Welt des deutschen HipHops im Berlin der Jahrtausendwende.

Gemeinsam mit ihren Schauspielkollegen Milton Welsh, Tim Wilde, Florian Renner, Claudia Eisinger, Alwara Höfels, Tony D., dem Regisseur Özgür Yildirim sowie den Produzenten Oliver Berben und Klaus Maeck rockten die Erfolgsrapper mit DJ Desue den Roten Teppich.

Unter den rund 1000 Premierengästen waren neben Martin Moszkowicz, Vorstand Film & Fernsehen der Constantin Film u.a. Kurt Krömer, Oliver Pocher, Elyas M’Barek, Dennis Moschitto, Jimi Blue & Natascha Ochsenknecht, Patrice Bouédibela, Mo Asumang, Johannes Allmayer, Vinzenz Kiefer, Marc Hosemann, Frederick Lau, Michael Gwsidek, Steffi Kühnert, Katy Karrenbauer, Jörg Moukkadam, Nic Romm, Manuel Cortez, Bürger Lars Dietrich, Henriette Nagel, Florentine Lahme, Jacob Claussen und Anno Saul.

Schon während der Vorführung zeigte sich das Premierenpublikum begeistert und honorierte den gelungenen Film im Anschluss mit minutenlangem Applaus. Die Stimmung war phantastisch und die Darsteller und ihre Premierengäste feierten anschließend noch ausgiebig im Asphalt Club, machten die Nacht zum Tag und tanzten bis in die frühen Morgenstunden.