Britney Spears: Sie verabschiedet sich

Britney Spears: Sie verabschiedet sich

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Britney Spears (c) Cover Media

Für Britney Spears (35) fällt noch in diesem Jahr der letzte Vorhang.

Seit 2013 steht die Sängerin (‚Toxic‘) fast jeden Abend auf der Bühne im Planet Hollywood Resort & Casino in Las Vegas und begeistert ihre Fans mit ihrer ‚Britney: Piece of Me‘ Show – doch nun muss man sich beeilen, um sie ein letztes Mal live und in Farbe bewundern zu können. Wie sie offiziell bestätigte, wird Britney nur noch 18 Mal Hits wie ‚I’m A Slave 4 U‘, ‚…Baby One More Time‘ oder ‚Circus‘ in der Stadt der Sünde performen, Silvester wird sie sich verabschieden. „Ich bereite mich darauf vor, ‚Piece of Me‘ Lebewohl zu sagen. Ich hatte keine Vorstellung davon, wie magisch diese Erfahrung für mich werden würde“, erklärte Britney Spears in einem offiziellen Statement. „Dass Fans aus der ganzen Welt gekommen sind, um meine Show zu sehen, ist einfach unglaublich. Ich liebe Las Vegas und werde es vermissen, diese Show zu performen.“ Ab dem 3. September beginnt die letzte Runde ihrer beliebten Konzertshows.

Bislang haben über 700.000 Fans ein Ticket für das Erlebnis gekauft, dabei verbuchte man bis Januar 2017 insgesamt über 100 Millionen Dollar (94 Millionen Euro) an Einnahmen. Falls Britney es sich doch anders überlegt, würde sie jederzeit wieder mit offenen Armen in Las Vegas empfangen werden. „Britney hat den Weg für andere Künstler in Las Vegas geebnet“, erklärte Jason Gastwirth, Marketing- und Entertainment-Vizepräsident von Caesars Entertainment. „Wir freuen uns darauf, erneut mit Britney in der Zukunft zu arbeiten.“