Britney Spears: Verlobungsring für 70.000 Euro

Britney Spears: Verlobungsring für 70.000 Euro

0
TEILEN

Sängerin Britney Spears bekam zu ihrer Verlobung einen wundervollen und sündhaft teuren Ring von ihrem Liebsten Jason Trawick.

Liebesbeweis: Britney Spears‘ (30) Verlobtem Jason Trawick (40) war nur der schönste Ring gut genug.
Die Musikerin (‚Toxic‘) kann sich nicht beschweren, denn ihr Lover suchte für die Verlobung einen ganz besonderen Ring aus. Der Hollywood-Agent gab tatsächlich umgerechnet rund 70.000 Euro für das glitzernde Kleinod aus.
Eine Insiderin berichtete gegenüber ‚Life & Style‘, dass Jason während eines romantischen Dinners im Haus der beiden Stars in Los Angeles auf die Knie gegangen sei und die große Frage gestellt habe – mit einem wertvollen Verlobungsring von Designer Neil Lane in der Hand.
„Jason legte selbst beim Design des Rings Hand an: Er ist aus Platin mit Diamanten rund herum und mit einem vier Karat schweren, rund geschnittenen Diamanten verziert“, verriet die Klatschbase. „Er ist großartig.“
Angeblich hatte Trawick sich bei vielen Juwelieren in Los Angeles umgesehen, wie etwa bei Harry Winston und Tiffany, und sich schließlich für das wunderschöne Stück bei Neil Lane entschieden, von dem er sicher sein konnte, dass er Britney Spears gefallen würde.
„Er schaute eine Weile nach dem perfekten Ring und suchte ihn ganz alleine aus. Er weiß inzwischen, was Britney gefällt. Jason war noch nie verlobt und er ist wirklich sehr aufgeregt. Er freut sich riesig, dass Britney seine Frau wird. Sie sind beide glücklich. Sie haben viel zusammen erlebt“, erzählte der Bekannte von Britney Spears.