Britta Steffen: Es wird ein Junge!

Britta Steffen: Es wird ein Junge!

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Britta Steffen (c) Cover Media

Britta Steffen (33) erwartet einen Sohn.

Die ehemalige Schwimmerin und ihr Partner Lorenz lernten sich vor zwei Jahren kennen und lieben. Jetzt wird das kleine Familienglück perfekt: Im Sommer soll es soweit sein und die kleine Familie ist zu dritt. Für die erfolgreiche Sportlerin ist es das erste Kind und dazu noch ein absolutes Wunschbaby, wie sie der ‚Bunten‘ verriet.

Doch so eine Schwangerschaft ist kein Zuckerschlecken, die ersten Unannehmlichkeiten spürt Britta jetzt schon: „Am Anfang konnte ich sogar nur duschen, weil mir in der Badewanne sofort extrem übel wurde. Aber sonst bin ich sehr glücklich.“

Das Wissen, bald einen kleinen Racker bei sich zu haben, entschädigt vermutlich auch für alle Unannehmlichkeiten.

Eine Sache wird der kleine Mann jedoch nicht seiner Mama gleich tun: Wenn seine Mama abtaucht, rebelliert er jetzt schon. „Mein Baby mag es überhaupt nicht, wenn ich ins Wasser steige. Das wird wohl kein Schwimmer“, lachte die frühere Profisportlerin. Der Junge würde immer losboxen, wenn er merkt, dass Mama jetzt im kühlen Nass ist. Vielleicht erwartet ihn ja so eine andere sportliche Karriere.

Der Kinderwunsch war bei der Sportlerin schon sehr groß – sogar so groß, dass sie sich aus diesem Grund von ihrem Exfreund Paul Biedermann (30) trennte. Der ‚Gala‘ erklärte sie damals: „Wir haben Tacheles geredet und dann mussten wir feststellen, dass es nicht mehr passt. Ich habe mehr und mehr über Familie nachgedacht, für Paul steht noch absolut der Sport im Vordergrund. Das verstehe ich und wollte ihm nichts aufzwingen.“

Jetzt wird Britta Steffens Traum von einer kleinen Familie wahr.