Camila Cabello: Bescheidene Träume für einen Popstar

Camila Cabello: Bescheidene Träume für einen Popstar

0
Bild zum Artikel
Camila Cabello (c) Brian To/WENN.com

Camila Cabello (20) träumt noch immer im kleinen Rahmen.

Eine Villa am Strand, ein Privatflugzeug, einen Grammy – aufstrebende Stars wünschen sich eigentlich nicht gerade Dinge kleinen Kalibers. Doch die Sängerin (‚Crying In The Club‘) und das ehemalige Fifth-Harmony-Mitglied ist da ganz anders. „Ich würde gerne mal in einem Coffee Shop arbeiten“, gab Camila nun ganz bescheiden im Interview mit ‚buzzfeed‘ zu. „Ich würde das immer noch gerne tun, weil ich diesen Traum habe, jemanden in einem Coffee Shop zu treffen und mich in ihn zu verlieben und dann jeden Tag mit ihm zu reden. Und er würde dann nur in den Laden kommen, weil er meinen Kaffee will. Aber nicht etwa, weil mein Kaffee so gut ist – sondern weil er mich mag. Ich bewerbe mich noch jetzt beim nächsten Coffee Shop!“

Damit Camila aber weiterhin ihre Karriere als Sängerin verfolgen könnte, wäre es doch ganz praktisch, eine zweite Version von sich zu haben, oder? „[Wenn ich eine Supermacht haben könnte], dann hätte ich gerne einen Klon“, erklärte Camila Cabello. „Aber wir hätten das gleiche Hirn, damit wir beide Leben gemeinsam führen könnten. Einer schaut einen Film, ein anderer isst in einem guten Restaurant, aber wir beide würden das fühlen. Es wäre aber schwierig, denn ich könnte zwar die beste Zeit meines Lebens haben, während mein Klon einen Unfall hat – und ich würde den Schmerz dann auch fühlen.“ Noch Fragen?