Carrie Underwood: Ein neuer Meilenstein ist geschaffen

Carrie Underwood: Ein neuer Meilenstein ist geschaffen

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Carrie Underwood (c) Judy Eddy/WENN.com

Carrie Underwood (34) hat Unglaubliches geleistet.

Bei den gestrigen Country Music Television Awards [7. Juni] konnte die Sängerin (‚Before He Cheats‘) zwei der begehrten Preise abräumen. Damit hat sie in ihrer gesamten Karriere insgesamt 17 der Trophäen mit nach Hause genommen – Rekord! Kein anderer Künstler konnte so oft bei den CMTs gewinnen.

In diesem Jahr gingen die Awards in den Kategorien Bestes Video einer weiblichen Künstlerin und für das beste Kollaborationsvideo an die hübsche Blondine. Letzteren teilte sie sich mit Keith Urban (49, ‚Somebody Like You‘), der generell der große Gewinner des Abends war. Vier Preise durfte der Ehemann von Nicole Kidman (49, ‚Eyes Wide Shut‘), die ihm im Publikum die Daumen drückte, entgegennehmen. Video des Jahres, Bestes Video eines männlichen Künstlers, Bestes Kollaborationsvideo und Social Superstar – all das darf sich Keith nun auf die Fahne schreiben.

Da die Preisträger für die beste Kollaboration beide vor Ort waren, war es natürlich nur logisch, dass der Gewinnersong ‚The Fighter‘ auch live aufgeführt wird. Die kräftige Ballade hat für Keith eine ganz besondere Bedeutung, so schrieb er sie doch mit dem Gedanken an seine Ehe mit Nicole. Die dürfte es besonders gefreut haben, den Song von Keith Urban zusammen mit Carrie Underwood live zu erleben.