Cheryl: Kind und Karriere unter einem Hut?

Cheryl: Kind und Karriere unter einem Hut?

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Cheryl (c) John Rainford/WENN.com

Cheryl (34) plant ihr Comeback.

Die ehemalige Girls-Aloud-Sängerin (‚Call My Name‘) und Liam Payne (23, ‚Strip That Down‘) wurden Anfang 2017 zum ersten Mal Eltern, der kleine Bear kam im März zur Welt. Während der junge Vater in der Welt herumreist und an seiner Solokarriere arbeitet, blieb sie zuhause bei dem Baby. Doch Cheryl hat nun genug.

„Liam ist wirklich beschäftigt mit seiner Arbeit und Cheryl hat einfach nur das Baby. Sie ist also in einem anderen Stadion – es kann für sie hart sein, wenn er da draußen ist und Interviews gibt und sein Leben lebt“, meinte ein Bekannter zum britischen ‚Now‘-Magazin. „Liam lobt Cheryl immer dafür, was sie tut, aber er ist ein wenig mehr abwesend seit Bear geboren wurde. Sie weiß, er braucht das für seinen Job und unterstützt ihn, aber sie wünscht sich, er wäre mehr zuhause. Zusätzlich hat sie auch ihre Träume – sie will wieder ein großer Star sein.“

Sogar am Vatertag war Liam nicht bei seinem Bear, weil er seine Debüt-Single ‚Strip That Down‘ promoten musste. „Liam ist von einem bescheidenen Jungen aus Wolverhampton zu einem weltweit bekannten Popstar geworden“, meinte der Bekannte weiter. „Dieses Level an Berühmtheit schon seit jungen Jahren zu haben, ist schwer und hat ihn zwangsläufig verändert .. Es gibt keinen Zweifel. Während Cheryl zuhause mit Baby Bear saß, genoss Liam das Rampenlicht.“