Cheryl: Verantwortlich für Liam Paynes Solokarriere

Cheryl: Verantwortlich für Liam Paynes Solokarriere

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Cheryl und Liam Payne (c) WENN.com

Cheryl (34) strebt eine neue Karriere an.

Die Sängerin (‚Fight For This Love‘) will zwar auch selbst endlich neues Material veröffentlichen, bis dahin sorgt sie sich aber lieber um die Belange ihres Liebsten Liam Payne (24) – als dessen neue Managerin. Fünf Monate nach der Geburt ihres gemeinsamen Sohnes Bear wolle sich Cheryl wieder voll und ganz ins Berufsleben stürzen.

„Cheryl liebte es, die vergangenen Monate zuhause mit Bear zu verbringen, mit Freunden abzuhängen und eine ausgedehnte Pause zu haben, aber nun hat sie sich dazu entschlossen, wieder Musik zu veröffentlichen, während sie sich weiterhin natürlich um Bear kümmert“, erklärte ein Nahestehender der britischen ‚Closer‘. „Sie sorgte sich, dass sie und Liam nicht mehr so viel gemeinsame Zeit miteinander verbringen würden, deshalb hatte sie die Idee, Liam als Managerin zu vertreten – so können sie zusammen arbeiten.“

Auch deshalb planen die beiden, vorübergehend nach Amerika zu ziehen. Dabei wolle Cheryl mit Liam auf möglichst viele Promipartys gehen, um Kontakte zu knüpfen. „Cheryl war schon immer besessen von Details, sie weiß also jetzt schon, wie der Terminplan von ihr und Liam für den Rest des Jahres aussehen wird“, meinte der Insider weiter. „Sie arbeitet an ihrem Album, dann an seiner Karriere, daneben verbringt sie Zeit mit Bear und geht auf Promotour durch die USA. Sie freut sich so sehr, wieder zu arbeiten und fühlt sich, als hätte sich nun alles gefügt.“