Chris Pine: Voller Lob für Gal Gadot

Chris Pine: Voller Lob für Gal Gadot

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Chris Pine (c) Cover Media

Chris Pine (36) attestiert Gal Gadot (32) einen „unglaublichen Anmut“.

Der Schauspieler (‚Star Trek Beyond‘) übernimmt im neuen Actionkracher ‚Wonder Woman‘ die männliche Hauptrolle und stellt den Piloten Steve Trevor dar, der auf der Insel Themyscira abstürzt und dort auf Diana Prince (Gal Gadot) trifft. Nachdem der ihr vom Zweiten Weltkrieg berichtet, macht die sich als Wonder Woman auf, die Welt zu retten.

Von ihrem Können als Actionheldin zeigte sich Chris äußerst beeindruckt. „Sie muss diese eifrige Superheldin spielen, die noch nie zuvor einen Mann gesehen hatte. Oder Krieg. Tod oder irgendetwas Böses. Das mit so einer Unschuld zu spielen, ohne dabei naiv oder lächerlich zu wirken, ist sehr, sehr schwierig. Und Gal hat das mit einer unglaublichen Anmut gemeistert“, schwärmte der Frauenschwarm im ‚Empire Magazine‘.

Doch natürlich machte auch Chris Pine seinen Job gut – fand zumindest Regisseurin Patty Jenkins. „Chris ist einer meiner Lieblingsmenschen“, verriet sie. „Ich sagte zu Gal: ‚Wir brauchen einen Kerl, der sich nicht entmannt fühlt, wenn du die Heldin bist und einen Raum auseinandernimmst.‘ Sie scherzten oft darüber. Mit genau dieser Dynamik, die man braucht. Er meinte: ‚Sie ist toll! Das war großartig! Und ich bin auch nicht sooo schlecht.'“

Diese offensichtlich harmonische Zusammenarbeit kann man sich ab dem 15. Juni im Kino anschauen.