Chrissy Teigen: Beruhigt euch, ich gebäre noch nicht

Chrissy Teigen: Beruhigt euch, ich gebäre noch nicht

Bild zum Artikel
Chrissy Teigen (c) Ivan Nikolov/WENN.com

Chrissy Teigen (32) ist noch nicht so weit.

Ihrem Bauch nach zu urteilen könnte das Model schon sehr bald sein zweites Kind zur Welt bringen – das konnte man auch eindrucksvoll bei der ‚Tonight Show Starring Jimmy Fallon‘ sehen, bei der Chrissy gemeinsam mit ihrem Ehemann John Legend (39, ‚All Of Me‘) zu Gast war.

Während des Interviews fragte Chrissy dann auch den Moderator, ob er mal raten wolle, wie weit sie schon sei. Verschämt antwortete der: „Ich weiß darauf nicht die richtige Antwort.“ Danach riet er, dass sie im fünften Monat sei, woraufhin die Schönheit meinte: „Das ist toll! Ja, richtig. Ich musste das einfach mal sagen, weil jeder denkt, dass es schon morgen soweit ist. Nein. Nur das zweite Kind!“

John und Chrissy sind bereits Eltern der fast zwei Jahre alten Tochter Luna, die bald ein Brüderchen bekommt. Vergangenen Sonntag besuchten die beiden die Grammy Verleihung, waren aber schon um 22.30 Uhr wieder im Bett. Dennoch konnten sie einen kleinen Blick auf Jay-Z und Beyoncé erhaschen, wobei Chrissy Teigen vor allem von der dreifachen Mutter schwer beeindruckt war. „Sie umgibt diese Aura, die einfach spektakulär ist“, schwärmte die Moderatorin.

Genau wie Queen Bey hat auch Chrissys Ehemann schon einige Liebeslieder geschrieben, darunter den Hit ‚All Of Me‘ explizit über sie. Wenn sie auf einem seiner Konzerte ist, bemerkt sie immer, wie andere Fans sie beobachten, sobald er dieses romantische Werk anstimmt. „Jeder dreht sich zu mir um und schaut, ob ich weine“, lachte sie. „Ich muss dann immer so tun, als ob.“