Christina Aguilera: Bald wird’s was geben

Christina Aguilera: Bald wird’s was geben

Bild zum Artikel
Christina Aguilera (c) Adriana M. Barraza/WENN.com

Christina Aguilera (37) wird ihre Fans nicht mehr lange warten lassen.

Die Musikerin hatte 2012 ihr bislang letztes Album herausgebracht, indem sie ‚Lotus‘ mit den beiden Hit-Singles ‚Your Body‘ und ‚Just a Fool‘ veröffentlicht hatte. Seitdem war es, was ein Nachfolgealbum anging, musikalisch auffällig still um die Sängerin geworden. Erst Anfang des vergangenen Jahres hatte Christina ein schwarzweißes Bild von sich in einem Studio gepostet. Seitdem herrschte allerdings wieder Totenstille um ein eventuell bald erscheinendes Album – bis jetzt. Denn nachdem ein Fan ihr über Instagram ein Bild von ihrem Stern auf dem legendären Hollwood Walk of Fame geschickt und gefragt hatte: „Liebe Christina Aguilera. Wo ist das verdammte neue Album?“, antwortete sie unumwunden: „Es kommt, ihr Schl*mpen.“

Wann genau es allerdings so weit sein wird, hat sie noch nicht verraten. Diese Andeutung reichte allerdings auch schon, um ihre Fans aus dem Häuschen zu bringen. Gänzlich untätig war Christina in den vergangenen Jahren nicht, schließlich hatte sie etwa mit Pitbull an ‚Feel This Moment‘ und einer Remix-Version von ‚Do What U Want‘ gearbeitet. Zudem war sie als Coach in der US-amerikanischen Version von ‚The Voice‘ zu sehen und war eines der Highlights bei den American Music Awards 2017, wo sie auf der Bühne mit einem Tribut an Whitney Huston begeisterte.