Christina Aguilera: Neue Rolle in Science-Fiction-Kracher

Christina Aguilera: Neue Rolle in Science-Fiction-Kracher

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Christina Aguilera (c) FayesVision/WENN.com

Christina Aguilera (36) wird bald wieder auf der großen Leinwand zu sehen sein.

Nachdem die Sängerin (‚Beautiful‘) 2010 ihren filmischen Einstand neben Kollegin Cher (70, ‚Believe‘) in dem Musical ‚Burlesque‘ feierte, konnte sie einige Gastauftritte verbuchen – darunter in der TV-Serie ‚Nashville‘. Es folgen Rollen in ‚Pitch Perfect 2‘, ‚Life of the Party‘ und ‚Broadway 4D‘. Nun kann sie ein Engagement in einem Science-Fiction-Streifen in ihrem Lebenslauf vermerken. 

Wie ‚The Hollywood Reporter‘ berichtete, wird Christina an der Seite von Léa Seydoux und Ewan McGregor in dem Film ‚Zoe‘ zu sehen sein. Die beiden letztgenannten schlüpfen dabei in die Rolle von Laboranten, die eine erstaunliche Entdeckung machen, während sie an einer Technologie arbeiten, um romantische Beziehungen zu perfektionieren.

Neben Christina Aguilera, über deren Rolle nichts Genaueres bekannt ist, wurden für das Werk auch Miranda Otto, Rashida Jones und Matthew Gray Gubbler verpflichtet. Regie führen wird Drake Doremus, der schon für Filme wie ‚Like Crazy‘ und ‚Equals – Euch gehört die Zukunft‘ verantwortlich war. Das Drehbuch stammt aus der Feder von Rich Greenberg, neben Doremus fungiert Ridley Scott als ausführender Produzent. Bereits am 8. Mai soll in Montreal mit den Dreharbeiten begonnen werden.

Wann genau man dann allerdings Christina Aguileras nächsten filmischen Versuch im Kino bestaunen kann, ist noch nicht klar.