Cillian Murphy: 'Peaky Blinders' auf der großen Leinwand?

Cillian Murphy: 'Peaky Blinders' auf der großen Leinwand?

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Cillian Murphy (c) Mario Mitsis/WENN.com

Cillian Murphy (41) ist für alles offen.

Der Ire ist seit 15 Jahren im Film- und Fernsehgeschäft erfolgreich und hat sich auch in Hollywood einen Namen gemacht. Seit er in der BBC-Serie ‚Peaky Blinders‘ den attraktiven Anführer einer Gang spielt, ist er ein regelrechter Star geworden. Vor allem im anglikanischen Raum ist die Gangsterserie erfolgreich, doch auch in Deutschland wächst der Fankreis beständig. Da ist es kein Wunder, dass Fans immer wieder über eine Kinoadaption spekulieren. Nun hat Cillian Öl ins Feuer gegossen, als er den Produzenten der Serie, Steve Knight, im Interview mit dem britischen ‚Esquire‘ ins Spiel brachte: „Steve hat einige Ideen. Man muss vorsichtig sein, aber ich wäre neugierig, das mal zu machen.“

Noch in diesem Monat startet die neue Staffel und die Fans sind bereits in freudiger Erwartung. Doch Cilian hält sich auch abseits der modernen Kultserie beschäftigt. So war er erst kürzlich in Christopher Nolans neuem Hit ‚Dunkirk‘ zu sehen und hatte dort die Gelegenheit, neben dem Schauspieler Mark Rylance zu wirken: „‚Dunkirk‘ war ein unglaubliches Erlebnis. Mark Rylance ist ein wunderbarer, wunderbarer Mensch. Er hat eine fantastische Energie, und natürlich ist er auch ein hervorragender Schauspieler. Er ist jetzt auf dem Höhepunkt seines Schaffens.“ Cillian Murphy hat bis zum Höhepunkt seines Schaffens hoffentlich noch ein bisschen Zeit.