Daisy Ridley: 2017 wird ihr Jahr

Daisy Ridley: 2017 wird ihr Jahr

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Daisy Ridley (c) WENN.com

Daisy Ridley (24) wird erwartet wie keine zweite.

Die Schauspielerin (‚Star Wars Episode 7: Das Erwachen der Macht‘) ist im kommenden Jahr erneut als Rey in der achten ‚Star Wars‘-Episode zu sehen und laut ‚Fandango.com‘ wird kein Film von den Fans so herbeigesehnt wie eben ‚Star Wars Episode 8‘. Wie der Film genau heißen wird, ist bislang noch ein gut gehütetes Geheimnis. Anfang des Monats [Dezember 16] tauchten Gerüchte auf, denen zufolge Disney den Namen ‚Forces of Destiny‘ hat schützen lassen. Ist das der Name des achten Teils der Saga? Spätestens im Frühling wissen wir mehr, dann soll ein erster Trailer erscheinen.

Auf Platz zwei der meist erwarteten Filme steht ein weiterer Blockbuster: ‚Guardians of the Galaxy Vol. 2‘ erscheint hierzulande am 27. April. Allzu lange müssen Marvel-Fans also nicht auf die Rückkehr von Chris Pratt (37, ‚Passengers‘) und Co. warten.

Auf dem dritten Rang tummelt sich die Realverfilmung von ‚Die Schöne und das Biest‘. Das Biest wird hierbei von Dan Stevens (34, ‚Downton Abbey‘) gespielt und seine Schöne von Emma Watson (26, ‚Harry Potter und der Stein der Weisen‘). Mit diesen drei Blockbustern, die alle von Disney stammen, kann das Unternehmen seinen Stand in der Branche definitiv behaupten.

Andere Filme der Liste, sind unter anderem ‚Wonder Woman‘, ‚Spider-Man: Homecoming‘ und ‚Fast and the Furious 8: The Fate of the Furious‘.

Daisy Riley schlägt sie jedoch alle und wird hierzulande ab dem 14. Dezember die Kinos unsicher machen. Dass ‚Star Wars Episode 8‘ ein riesiger Erfolg wird, kann aber jetzt schon mit Sicherheit gesagt werden.