Dave Franco: Ach, wie schön ist das Eheleben!

Dave Franco: Ach, wie schön ist das Eheleben!

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Dave Franco (c) Judy Eddy/WENN.com

Dave Franco (31) empfand seine Hochzeit mit Alison Brie (34) als etwas „ganz Besonderes“.

Still und leise sagten die beiden Schauspieler Ja zueinander – die Presse erfuhr erst nach dem großen Tag Mitte März von der frohen Kunde. Das Paar hatte sich im August 2015 verlobt, wann genau Dave (‚Now You See Me‘) und Brie (‚Mad Men‘) vor den Altar geschritten sind, ist nicht bekannt.

Die beiden leben ihre Liebe fernab der Klatschpresse und sprechen nur äußerst selten über ihr Glück. Als Dave am Mittwoch [29. März] aber zu Gast auf der CinemaCon in Las Vegas war, um seinen neuen Film ‚The LEGO Ninjago Movie‘ zu promoten, konnte er nicht an sich halten und musste einfach ein wenig schwärmen.

„Es war wundervoll, wirklich etwas ganz Besonderes“, sagte er im Chat mit ‚Entertainment Tonight‘ über seinen großen Tag, ohne das Hochzeitsdatum zu verraten. „Es war alles sehr intim und hat Spaß gemacht.“

Ob seine Brüder Tom (36) und James Franco (38, ‚Spring Breakers‘) mit von der Partie waren, ließ sich der zurückhaltende Star nicht entlocken. Doch schon im vergangenen Jahr hatte Dave enthüllt, dass er und Brie keinen Wert auf Traditionen legen – es könnte also auch sein, dass sie einfach durchgebrannt sind! ‚ET Online‘ sagte er damals:

„Ich glaube sogar, wenn wir letztendlich heiraten, werden wir kaum Traditionen umsetzen – wir wollen es einfach easy halten.“

Eins ist aber sicher: Easy heißt bei Dave Franco und Alison Brie vor allem glücklich.