David Beckham: Geschenk von Gordon Ramsay

David Beckham: Geschenk von Gordon Ramsay

0
TEILEN

Fußballer David Beckham und seine Frau Victoria werden dieses Jahr nicht mit der Familie von Gordon Ramsay Weihnachten feiern, bekamen aber vorab schonmal ein Geschenk vom Sternekoch.

Schade: David Beckham (36) und seine Gattin Victoria Beckham (37) werden dieses Jahr an Weihnachten nicht mit Leckereien verwöhnt, bekamen dafür aber ein besonderes Geschenk von Gordon Ramsay (45).
Eigentlich sollten die Beckhams und die Ramsays zusammen unter dem Christbaum feiern. Aber dieses Jahr klappt es bei den beiden Familien terminlich nicht. Doch der Starkoch und seine Frau Tana haben sich ein nettes Geschenk für ihre Freunde ausgedacht und schenkten den Beckhams einen handgeschriebenen Führer für den Weihnachtsfeiertag.
„David und er hatten sich darüber unterhalten, was sie ohne ihn tun würden – also schrieb Gordon ihnen ein paar Tipps auf, wie sie den Tag gut überstehen“, verriet ein Insider der britischen Blatt ‚The Mirror‘.
Natürlich freuen sich die Beckhams über das Geschenk – noch lieber wäre ihnen aber der gemeinsame Weihnachtsschmaus gewesen. „Es ist wirklich schade, dass sie Weihnachten dieses Jahr nicht zusammen verbringen können. Nicht zuletzt, weil es unter dem wachsamen Auge von Gordon immer ein solches Festmahl gab.“
Die Beckhams wollen die Feiertage auf ihrem Anwesen in England genießen. „Es wurde darüber gesprochen, wie man es schaffen kann, doch es war einfach alles zu knapp. Das ist wirklich schade, weil sich die beiden Familien so gut verstehen. Deswegen hat Gordon ihnen die Ratschläge für den Tag aufgeschrieben, damit sie in guten Händen sind.“
Nach den Feierlichkeiten werden David und Victoria Beckham mit ihren vier Kindern wieder nach Los Angeles zurückfliegen.