Brooklyn Beckham: Liebeskummer? Von wegen!

Brooklyn Beckham: Liebeskummer? Von wegen!

0
Bild zum Artikel
Brooklyn Beckham (c) WENN.com

Brooklyn Beckham (19) lenkt sich ab.

Die Zeichen stehen mal wieder auf Liebeskrise im Hause des jungen Promisohns: Brooklyns On/Off-Freundin Chloë Grace Moretz (21, ‚Kick-Ass‘) soll sich einmal mehr von ihm getrennt haben. Wie dieses Gerücht entstanden ist? Die Lage scheint eindeutig zu sein, nachdem Brooklyn dabei erwischt wurde, wie er mit einem ‚Playboy‘-Model knutschte. Das Wochenende [7./8. April] verbrachte der Sohn von Fußballlegende David Beckham (42) und Stardesignerin Victoria Beckham (43) mit Lexi Wood in Los Angeles. Während eines Spaziergangs in West Hollywood küssten sich die beiden dann leidenschaftlich – ungeachtet der immer wartenden Paparazzi. Ist Brooklyn Beckham schon neu verliebt? Oder sollte das öffentliche Rumknutschen ein Wink mit dem Zaunpfahl in Richtung seiner Ex sein? Wir wissen es leider noch nicht.

Was wir allerdings wissen: Sein Wochenende in L.A. nutzte Brooklyn auch, um im berühmten Tattoostudio ‚Honorable Society Tattoo Parlor and Lounge‘ vorbeizuschauen und sich neue Körperkunst stechen zu lassen. Nun trägt er ein Pin-up-Model auf dem Unterarm.

Ob das das endgültige Aus für Brooklyn Beckham und Chloë Grace Moretz bedeutet? Die beiden verliebten und trennten sich das erste Mal 2016, gaben ihrer Liebe im vergangenen Sommer aber noch eine Chance. Ihren Liebeskummer bezeichnete die Schauspielerin in einem Interview mit dem australischen Lifestylemagazin ‚Stellar‘ als „harte Phase“ – nach den Kussbildern von Brooklyn Beckham scheint klar, dass Chloë derzeit wieder eine so harte Phase durchlebt.