Diane Kruger: Neue Rolle an der Seite von Julianne Moore

Diane Kruger: Neue Rolle an der Seite von Julianne Moore

Bild zum Artikel
Diane Kruger (c) Becher/WENN.com

Diane Kruger (41) reitet weiter die Welle des Erfolgs.

In den vergangenen Monaten verging kein Tag, an dem die schöne Deutsche (‚Troja‘) nicht Gesprächsthema war: Ihre Rolle in Fatih Akins Drama ‚Aus dem Nichts‘ brachte ihr die maximale Aufmerksamkeit. Klar, wurde der Film doch mit Preisen überhäuft! Vom Bambi Sonderpreis 2017 über die Goldene Palme in Cannes bis hin zu einem Golden Globe in diesem Jahr war alles dabei. Nur ein Oscar, der blieb dem Dream-Team verwehrt.

Aber egal, für Diane Kruger gilt die Devise: Vor dem Film ist nach dem Film ist vor dem Film. So zieht sie weiter und hat sich ein neues Projekt gesichert: Sie wird an der Seite von Oscarpreisträgerin Julianne Moore (57, ‚Still Alice: Mein Leben ohne Gestern‘) im Remake von ‚Nach der Hochzeit‘ zu sehen sein. Das dänisch-schwedische Drama kam unter dem Titel ‚Efter Brylluppe‘ erstmals 2006 ins Kino, die Hauptrollen übernahmen damals Mads Mikkelsen und Sidse Babbett Knudsen. Regisseurin Susanne Bier konnte für das Drama bei den Academy Awards 2007 eine Nominierung als bester fremdsprachiger Film einfahren.

Das Remake wird von Julianne Moores Ehemann Bart Freundlich geschrieben, die Produktion soll im Frühjahr beginnen.

Erzählt wird die Geschichte von Jacob Petersen, der ein Waisenhaus in Indien leitet und dabei kurz vor der Pleite steht. Eines Tages trifft er Helene wieder – die Liebe seines Lebens, die er Jahre zuvor durch einen Seitensprung verloren hatte.