Diane Kruger: Tattoo als Wetteinsatz

Diane Kruger: Tattoo als Wetteinsatz

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Diane Kruger (c) WENN.com

Diane Kruger (40) darf sich über neuen Körperschmuck freuen.

Die Schauspielerin (‚Troja‘) wird aktuell in Cannes bei den Filmfestspielen gefeiert wie keine Zweite. Für ihre Rolle im Neonazi-Terrordrama ‚Aus dem Nichts‘ von Fatih Akin (43, ‚Soul Kitchen‘) gewann sie sogar die Trophäe für die beste Hauptdarstellerin. Der Sieg kam für sie derart überraschend, dass sie sich jetzt tätowieren lassen muss. Wieso? Diane hatte nicht einmal gedacht, dass der Film überhaupt auf dem Festival gezeigt wird. Damit war sie sich so sicher, dass sie und Regisseur Fatih um ein Tattoo wetteten.

Jetzt, da der Film nicht nur gezeigt wurde, sondern Diane auch noch eine Goldene Palme abräumen durfte, muss sie wohl dran glauben. Und Fatih weiß auch schon, bei welchem Tattoo-Studio Diane einen Anker unter die Haut bekommen wird:

„Es ist nicht weit weg von meinem Wohnort in Hamburg. Die sind sehr gut“, freute er sich im Gespräch mit ‚AFP‘.

In den letzten Stunden erreichten die Schauspielerin über die sozialen Netzwerke zahlreiche Glückwünsche. Ihr Ex-Partner Joshua Jackson (38, ‚Fringe – Grenzfälle des FBI‘) gratulierte Diane Kruger über Instagram mit dem genialen Wortspiel: „Ja, sie Cannes.“