Ed Sheeran: Neues Tattoo von Damien Hirst

Ed Sheeran: Neues Tattoo von Damien Hirst

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Ed Sheeran (c) James Watkins/WENN.com

Ed Sheeran (26) plant, sich ein eigens für ihn kreiertes Kunstwerk von Damien Hirst (51) tätowieren zu lassen.

Über 60 Tattoos zieren den Körper des britischen Sängers (‚Shape of You‘) bereits, genug ist ihm das aber offenbar noch lange nicht. Jetzt hat er vor, sich ein ganz besonderes Design stechen zu lassen. Dafür fragte er den Künstler, etwas für ihn zu entwerfen.

„Damien hat mein nächstes Tattoo gezeichnet, also werde ich mir das machen lassen“, verriet Ed der ‚Sun‘. „Es ist ein Totenkopf, es ist sehr cool.“

Für Totenköpfe ist Damien Hirst bekannt: Im Jahr 2007 sorgte er mit dem Kunstwerk ‚For the Love of God‘ – einem über und über mit Diamanten besetzten menschlichen Schädel, der schließlich für die Rekordsumme von 75 Millionen Euro verkauft wurde – für Aufmerksamkeit.

Dass Damien Eds neuestes Tattoo kreieren durfte, ist eigentlich nicht verwunderlich. Schließlich erinnern den Musiker alle seine Tätowierungen an Meilensteine seiner Karriere. Die neueste Verzierung seines Körpers steht dabei vermutlich für Eds neues Album ‚÷‘, dessen Cover im Atelier des Künstlers entstand, wie er selbst erklärte: „Damien hat mich einfach dort alleine gelassen, mit ganz viel Farbe und ich habe sie auf diese Spinnmaschine aufgetragen und damit mein Albumcover gestaltet.“

Wann er denn mit seinen Tattoos aufhören will, ist ihm selbst noch nicht klar. „Ich habe weitaus mehr als 60 Tätowierungen, also weiß ich noch nicht so genau, wohin das führt“, grinste Ed Sheeran.