Erdogan Atalay: Hochzeit im Heidelberger Schloss

Erdogan Atalay: Hochzeit im Heidelberger Schloss

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Erdogan Atalay und Katja Ohneck (c) Cover Media

Erdogan Atalay (51) weiß, wie man Hochzeiten feiert.

Der Schauspieler (‚Alarm für Cobra 11‘) heiratete seine Freundin Katja Ohneck am Samstag [30. September] im Heidelberger Schloss. Sein ehemaliger Serienkollege Tom Beck (39) lieferte den Soundtrack dazu: Er sang dem Brautpaar ein Ständchen und trällerte ‚Alles was ich will‘. Auch Erdogans ‚Cobra 11‘-Kollegen Katja Waywood (46) und Daniel Roesner (33) ließen es sich nicht nehmen, beim Fest dabei zu sein, das mit einem kleinen Feuerwerk gekrönt wurde. Laut der Braut hat ihr Liebster alles richtig gemacht:

„Erdogan hat mir meinen Mädchentraum erfüllt“, schwärmte Katja gegenüber der ‚Bild‘. „Ich komme aus der Region und wollte schon als Schülerin im Heidelberger Schloss heiraten. Die fünf Wochen Planung haben sich gelohnt. Eine bessere Hochzeit hätten wir uns nicht wünschen können.“

Die Braut hatte den Termin kurzfristig verlegen lassen, da ihr eine Astrologin abgeraten hatte, im Juli zu heiraten. Aber nun sei alles gut und nach den Flitterwochen kann sich Erdogan Atalay wieder seinem Job widmen. Seit zwanzig Jahren gibt er den Kommissar Semir Gerkhan bei ‚Alarm für Cobra 11‘ und es ist kein Ende in Sicht für die Erfolgsserie. Das findet der Star gut so:

„Wir haben nie stagniert, und das ist es auch, was den großen Reiz der Serie für mich ausmacht. Außerdem erfordert das Format nach wie vor eine sehr hohe Konzentration. Außerdem habe ich es ja immer wieder mal mit einem anderen Partner zu tun“, lobte Erdogan Atalay im Gespräch mit den ‚Stuttgarter Nachrichten‘.