Evanna Lynch: Wieder Single

Evanna Lynch: Wieder Single

Bild zum Artikel
Evanna Lnych (c) Cover Media

Evanna Lynch (25) und Robbie Lynch (30) sind kein Paar mehr.

Die Schauspielerin (‚My Name is Emily‘), die in den ‚Harry Potter‘-Filmen Luna Lovegood spielte, verliebte sich in ihren Kollegen, der in ‚Harry Potter und der Orden des Phönix‘ den jungen James Potter gab, 2013 bei einer Convention in Chicago. Doch jetzt ist alles aus. Bei der Premiere von ‚Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind‘ am 10. November in New York gab sie an, dass sie sich von Robbie getrennt habe, sie aber immer noch Freunde seien.

Erst im Oktober hatte die Blondine ein Foto des Paares bei einem Urlaub in Neuseeland gepostet. Aber schon im Mai 2016 hatte die Irin zugegeben, dass es schwierig sei, eine Fernbeziehung am Leben zu halten.

Evanna lebt jetzt in Los Angeles und arbeitet an ihrer Filmkarriere, während Robbie dies in England versucht: „Er lebt in Cambridge und wir sehen uns alle zwei Monate, was ziemlich doof ist“, berichtete sie damals der ‚Irish Independent‘. „Aber es ist auch immer aufregend, wenn wir uns treffen. Er spielte auch bei ‚Harry Potter‘ mit und trat in vielen britischen Serien auf wie beispielsweise ‚Upstairs Downstairs‘. Ich arbeite mehr als er. Wenn es umgekehrt sein würde, wäre ich mit Sicherheit neidisch. Aber ihm macht es nichts aus, mit mir zu den Events zu gehen und meine Tasche zu halten. Ich glaube nicht, dass mir so etwas Spaß machen würde. Er unterstützt mich so sehr.“ Aber jetzt sieht es so aus, als ob Robbie Lynch nicht länger die Tasche von Evanna Lynch tragen wollte.