Fifth Harmony: Schwerer Schock für die Fans

Fifth Harmony: Schwerer Schock für die Fans

0
Bild zum Artikel
Ally Brooke

Fifth Harmony verabschiedet sich voneinander.

Die Gruppe (‚Work From Home‘) landete 2012 in der britischen Casting-Sendung ‚X Factor‘ auf dem dritten Platz, begann allerdings bald eine ruhmreiche Karriere, die sie auf die Bühnen dieser Welt bringen sollte. Ally Brooke Hernandez (24), Normani Kordei (21), Dinah Jane (20), Lauren Jauregui (21) und Camila Cabello (21) wurden zu Superstars, die sich vor schreienden Fans nicht mehr retten konnten. Einen ersten Rückschlag musste die Band verkraften, nachdem Camila Ende 2016 ausstieg, um eine Solo-Karriere zu starten. Erst vor Kurzem unterschrieben auch Ally und Normani Solo-Verträge. Auf die Frage, ob dies das Ende von Fifth Harmony bedeuten würde, erklärten die Mädchen jedoch deutlich, dass sie zunächst zweigleisig fahren und die Band nicht vernachlässigen wollen.

Das war jedoch eine Lüge, wie sich jetzt herausstellt. In einem Statement von Fifth Harmony heißt es, man wolle für unbestimmte Zeit eine Pause einlegen – wie einst One Direction: „Nach sechs Jahren ununterbrochener, harter Arbeit, haben wir festgestellt, dass eine Auszeit von Fifth Harmony nehmen müssen, um uns selbst treu zu bleiben, um für euch authentisch zu bleiben, und um unsere Solo-Karrieren zu verfolgen. Wir sind alle sehr aufgeregt und dankbar, uns diese Zeit nehmen zu können, um zu lernen und kreativ zu wachsen und unsere Stimmen als Individuen zu finden. Indem wir das tun, erlauben wir uns, neue Erfahrungen zu machen, Stärken und Perspektiven zu sammeln, um die Fifth-Harmony-Familie später wieder zusammenzubringen.“ Wann und ob das passieren wird, ist allerdings bislang noch unklar.