George Clooney: Seine Eltern sind begeistert

George Clooney: Seine Eltern sind begeistert

0
TEILEN
Bild zum Artikel
George Clooney (c) Daniel Deme/WENN.com

George Clooney (56) stellte seine Zwillinge per Skype ihren Großeltern vor – und die kommen aus dem Schwärmen gar nicht mehr raus.

Der Schauspieler (‚Ocean’s Eleven‘) wurde am Dienstag [6. Juni] zweifacher Papa: Seine Frau Amal brachte einen Jungen, Alexander, und ein Mädchen, Ella, zur Welt. Die durften dann auch gleich schon vor die Webcam und per Chat Oma und Opa – also Georges Eltern Nick und Nina Clooney – kennenlernen. Die sind nämlich in den USA, während George mit seiner frischgebackenen Familie in Großbritannien ist. Dort erblickten die Zwillinge auch das Licht der Welt.

„Sie sind hinreißend!“, sagte der stolze Großvater der zwei Sprösslinge gegenüber dem US-Sender ‚WXIX-TV‘. „Nina schwört, dass [eins der Babys] Georges Nase hat.“

Auch die Namen der zwei Wonneproppen gefallen Opa Nick: „Beide klingen wunderbar“, schwärmte er. Und auch für die Mutter der Kleinen hatte er lobende Worte übrig. So beschrieb er Amal als „Superfrau“, die die Skype-Session noch im Krankenhaus organisierte. „Ihr geht es fantastisch“, betonte Nick Clooney außerdem. „Sowohl George als auch Amal geht es wirklich gut. George – na ja, seine Augen waren etwas glasig, ich bin mir nicht sicher, ob er nüchtern war“, zwinkerte der 83-Jährige.

Jetzt hoffen die Großeltern, die Zwillinge bald persönlich kennenlernen zu können – allerdings erst, wenn sich die Eltern in ihrer Rolle als neue Eltern eingefunden haben. „Sie haben im Moment genug zu tun“, so der Vater von George Clooney rücksichtsvoll.