Gillian Anderson: Frauen sind mehr als nur Mütter

Gillian Anderson: Frauen sind mehr als nur Mütter

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Gillian Anderson (c) WENN.com

Gillian Anderson (48) macht sich stark für ihr Geschlecht.

Die Schauspielerin (‚Akte X‘) ist selbst Mutter dreier Kinder: Piper (22), Oscar (10) und Felix (8). Ihre Karriere hat Gillian aber trotzdem nie aus den Augen gelassen, obwohl sie mit ihrem Nachwuchs alle Hände voll zu tun hatte und hat.

„Kinder zu haben ist eine große Einladung, uns aufzugeben“, meinte sie zum ‚Red‘-Magazin. „Ich hatte dieses Bild, dass wir bloß Hüllen sind – wir gebären und dann ist es unsere biologische Funktion, den Kreaturen zu dienen, die wir geboren haben. Aber das ist Mist.“

Frauen sollten tun und lassen können, was sie wollen, wann sie es wollen und wie sie es wollen. „Es sollte für Frauen in Ordnung sein, ihre Entscheidungen zu treffen. Ob sie jetzt ihre Arbeit aufgeben und für ihre Kinder da sein wollen oder was auch immer wichtig für dich ist, kann gut sein, wenn du darüber sprichst. Jede Version deiner Selbst ist wertvoll und wichtig.“

Deswegen hat die Schauspielerin mit ihrer guten Freundin, der Journalistin Jennifer Nadel, an einem Buch mit dem Titel ‚Wir – Ein Manifest für Frauen, die mehr vom Leben wollen‘ gearbeitet, um ihren Geschlechtsgenossinnen Unterstützung zu bieten. „Es geht um Frauen, die zusammenkommen und ihre Probleme und Freuden teilen, ohne das Gefühl der Konkurrenz.“