Gillian Anderson: Für immer neben 'Akte X'-Partner verewigt

Gillian Anderson: Für immer neben 'Akte X'-Partner verewigt

Bild zum Artikel
Gillian Anderson (c) Brian To/WENN.com

Gillian Anderson (49) gehört der Stern Nummer 2625.

Auch die Schauspielerin (‚The Fall‘) gehört nun zu den Größen in Hollywood, die sich über die wohl höchste Ehre – neben dem Oscar – freuen dürfen: einen Stern auf dem berühmten Walk of Fame!

Natürlich enthüllte Gillian die Plakette am gestrigen Montag [8. Januar] höchstpersönlich und schimmerte dafür in einem silbernen Minikleid. Statt ihrer roten Signature-Mähne trägt sie neuerdings übrigens Platinblond auf dem Kopf.

Ihr Stern befindet sich an einem ganz besonderen Platz: Direkt neben dem von David Duchovny (57), mit dem Gillian Anderson in den 1990er Jahren zu Weltruhm gelangte. Als Ermittlerduo Dana Scully und Fox Mulder gingen sie in ‚Akte X – Die unheimlichen Fälle des FBI‘ auf Alienjagd und waren mysteriösen Vorkommnissen auf der Spur.

„Eine Traumrolle“, wie Gillian am Abend auf dem Hollywood Boulevard bestätigte. Sie freue sich noch heute darüber, eine „smarte, entschlossene und selbstständige Frau“ gespielt haben zu dürfen.

‚Akte X‘ wurde erstmals 1993 ausgestrahlt und endete 2002 nach neun Staffeln. Seit Anfang 2016 wird die Serie erneut mit Anderson und Duchovny in den Hauptrollen fortgesetzt. Die elfte Staffel läuft seit dem 3. Januar in den USA. Nach der soll laut Gillian Anderson übrigens endgültig Schluss sein mit den unheimlichen Fällen.