Reese Witherspoon: Putzen muss sie selber

Reese Witherspoon: Putzen muss sie selber

Bild zum Artikel
Reese Witherspoon (c) Apega/WENN.com

Reese Witherspoon (41) hat einen Stern glänzen lassen.

Die Darstellerin (‚Natürlich blond‘) hat seit 2010 einen eigenen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame, über den – wie über alle anderen Sterne auch – regelmäßig Bewohner und Besucher von Los Angeles schreiten. Da verschmutzt das Symbol schnell, sehr zur Missgunst von Reese. Weil diese am Sonntag [25. Februar] ohnehin in der Gegend war, nutzte sie die Gelegenheit, um ihrem Stern einen Besuch abzustatten.

Über Instagram Story postete sie mehrere Clips, in denen sie ihren Plan publik machte: „Ich bin ein bisschen spät dran zur Arbeit, aber das hier ist wirklich wichtig. Ich habe gehört, dass meine Freundin ganz in der Nähe ist, also möchte ich ihr nur ganz kurz Hallo sagen. Ich möchte, dass ihr sie auch seht. Das ist so aufregend, Leute! Hier ist sie!“

Anschließend zückt der gefeierte Filmstar ein Taschentuch, kniet sich nieder und zeigt ihren Fans in den sozialen Medien, wie sie ihren eigenen Stern auf dem Walk of Fame putzt. „Jetzt siehst du gut aus, mein Mädchen. Und lass die Menschen nicht die ganze Zeit über dich gehen“, merkte Reese Witherspoon noch an, bevor sie zur Arbeit hetzte. Man muss eben manchmal Prioritäten setzen!