Gwyneth Paltrow: Ich fürchtete Intimität und Kommunikation

Gwyneth Paltrow: Ich fürchtete Intimität und Kommunikation

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Gwyneth Paltrow (c) FayesVision/WENN.com

Gwyneth Paltrow (45) hat zum ersten Mal das Gefühl, endlich eine „Erwachsenenbeziehung“ zu führen.

Gestern [8. Januar] bestätigten die Schauspielerin (‚Mortdecai – Der Teilzeitgauner‘) und der TV-Produzent Brad Falchuk (46) ihr Verlobung während eines Foto-Shootings für das ‚Goop Magazine‘. Zuvor war Gwyneth elf Jahre mit dem britischen Sänger Chris Martin (40, ‚Something Just Like This‘) verheiratet, mit dem sie auch zwei Kinder hat. Im Begleitinterview für die Ausgabe ‚Sex & Love‘ gab sie zu, dass sie eine Weile gebraucht habe, um über die Trennung von Chris hinwegzukommen: 

„Ich persönlich habe im mittleren Alter versucht zu akzeptieren, wie komplex die romantische Liebe sein kann. Ich habe beschlossen, es [die Ehe] noch einmal zu probieren, nicht nur, weil ich den Mann gefunden habe, der für mich bestimmt ist, sondern weil ich die für die Seele guttuende, Verhaltensmuster durchbrechende Gelegenheiten akzeptiert habe, die Intimität ermöglicht.“

Nach der gescheiterten Beziehung mit Chris habe sich die Schauspielerin wie eine „Versagerin“ gefühlt. Mittlerweile habe sie aber gelernt, ihre Denkweise „umzustrukturieren“ und aus den Fehler, die sie in früheren Beziehung begangen habe, gelernt. Vor Chris Martin war Gwyneth Paltrow außerdem mit Brad Pitt (54, ‚Troja‘) und Ben Affleck (45, ‚Argo‘) liiert.

Ihr zukünftiger Ehemann Brad Falchuk habe ihr aber die Augen im Hinblick auf ihren emotionalen Defizit geöffnet und sie dazu gezwungen, sich ihren Ängsten zu stellen. „Ich habe zum ersten Mal das Gefühl, in einer Erwachsenenbeziehung zu sein. Manchmal ist das unangenehm, weil es ein gewisses Level an Intimität und Kommunikation erfordert, was ich früher so nicht erlebt habe. In den ersten beiden Jahren unserer Beziehung kam heraus, wie unfähig ich in dieser Hinsicht bin – und wie ich Intimität und Kommunikation gefürchtet habe“, führte sie weiter aus.

Gwyneth Paltrow und Brad Falchuk sind seit Ende 2014 ein Paar. Auch Brad hat zwei Kinder aus einer früheren Ehe, die 2013 geschieden wurde.