Gwyneth Paltrow: Wer wird auf ihrer Hochzeit singen?

Gwyneth Paltrow: Wer wird auf ihrer Hochzeit singen?

Bild zum Artikel
Gwyneth Paltrow (c) Patricia Schlein/WENN.com

Gwyneth Paltrow (45) konnte angeblich Mick Jagger (74) für sich gewinnen.

Die Darstellerin (‚Iron Man‘) hatte in der vergangene Woche die Verlobung mit ihrem Freund, dem Produzenten Brad Falchuk (47), gefeiert. Dutzende Stars wie Julia Roberts (50), Reese Witherspoon (42) und Jennifer Aniston (49) ließen es sich nicht nehmen, zu diesem Event im Los Angeles Theatre zu kommen. Doch so elegant, glamourös und teuer die Verlobungsfeier auch war, für die eigentliche Hochzeit dürfte sie nur ein Testlauf gewesen sein.

Ein Datum für die Trauung ist noch nicht bekannt gegeben worden, doch angeblich wollen Gwyneth und Brad das Prozedere noch in diesem Jahr über die Bühne bringen. Geheiratet wird dann aber nicht in der Stadt der Engel, sondern auf dem Anwesen von Beyoncé (36) und Jay-Z (48) in den Hamptons, der Luxusgegend auf Long Island.

Um das Event ranken sich zahlreiche Spekulationen und Gerüchte. Wer etwa wird der Hochzeitssänger sein? Das Rätsel könnte nun vom US-amerikanischen ‚Star‘-Magazin gelüftet worden sein, denn angeblich konnte der Rolling Stone Mick Jagger gewonnen werden. Dieser habe sich selbst als Sänger angeboten, da er Gwyneth sehr gerne möge, seit er sie durch ihren Ex-Mann Chris Martin (41) kennen gelernt habe. Sein Auftritt als Sänger soll sein Hochzeitsgeschenk für das verliebte Paar sein.

Ein weiterer Superstar wird auf der Hochzeit eine zentrale Rolle spielen, denn Filmlegende Steven Spielberg (71) wird als Patenonkel von Gwyneth Paltrow die Braut zum Altar führen, nachdem der leibliche Vater der Darstellerin bereits vor 16 Jahren verstorben war.