Gwyneth Paltrow: Urlaub mit Chris Martin

Gwyneth Paltrow: Urlaub mit Chris Martin

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Gwyneth Paltrow (c) FayesVision/WENN.com

Gwyneth Paltrow (45) und Chris Martin (40) sind weiterhin eine glückliche Familie.

Die Schauspielerin (‚Iron Man‘) und der Coldplay-Frontmann (‚Yellow‘) verbringen die Festtage mit ihren gemeinsamen Kindern Apple (13) und Moses (11) auf Antigua. Die Oscarpreisträgerin postete am Freitag [29. Dezember] ein Foto von ihrer Tochter und Chris, das beide am Strand in die Luft springen sieht. Mit dem gemeinsamen Urlaub beweisen beide, dass man nach einer Trennung sehr wohl noch eine Familie sein kann. Das Paar trennte sich 2014, zwei Jahre später wurde es offiziell geschieden. In dem Jahr beschrieb Gwyneth ihren Stolz, dass sie weiterhin freundschaftlich mit ihrem Exmann verbunden ist: „Wir führen ein eigenes Leben, aber wir haben noch unser Familienleben“, berichtete die Amerikanerin ‚InStyle‘: „Auch heute noch würde sich Chris für mich opfern, obwohl ich nicht mehr seine Frau bin. Ich glaube, dass Chris und ich etwas Gutes zu der gängigen Scheidungskultur beigetragen haben.“ Ein Jahr später wurde die zweifache Mutter im Interview mit ‚The Edit‘ noch konkreter: „Ich wollte meine Scheidung in etwas Positives verwandeln. Was wäre, wenn ich dem anderen nicht die ganze Schuld in die Schuhe dafür schieben würde, sondern selbst die Verantwortung dafür übernehme? Was wäre, wenn ich mich zurücknehme und meine Kinder oberste Priorität haben? Und wenn ich mich daran erinnern würde, was ich an meinem Ex-Mann immer so geliebt habe und dies für eine Freundschaft nutze?“

Das scheinen die beiden auch geschafft zu haben. Beide sind zudem wieder liiert, Gwyneth Paltrow ist seit drei Jahren mit dem Produzenten Brad Falchuk (46) zusammen, soll Berichten zufolge sich sogar mit ihm verlobt haben und Chris Martin wurde unlängst turtelnd mit Dakota Johnson (28, ‚Fifty Shades of Grey‘) gesichtet.