Haben sich Jennifer Garner und Ben Affleck wieder versöhnt?

Haben sich Jennifer Garner und Ben Affleck wieder versöhnt?

0
TEILEN

(c) Jennifer Garner / FacebookDie US-amerikanische Schauspielerin Jennifer Garner ist die Frau, die Ben Affleck nach zwei längeren Beziehungen zu Cameron Diaz und Jennifer Lopez gezähmt hat.

2004 verlieben sie sich ineinander und die Hochzeit folgte schon in 2005. Mittlerweile hat das Paar drei gemeinsame Kinder mit der neunjährigen Violet, der sechsjährigen Seraphina und dem erst drei Jahre alten Samuel.

Wo Kinder bei zwei Schauspielern leben ist auch meist eine Nanny mit im Spiel und genau die wurde in der Ehe zwischen Jennifer und Ben zu einem sehr großen Problem. Es entstanden Gerüchte, dass Ben mit der Nanny fremd gegangen ist. Es gab aber auch Gerüchte, dass es heißen Versöhnungssex gab und sogar die Möglichkeit einer weiteren Schwangerschaft von Jennifer war im Umlauf.

Kein Gerücht war allerdings die Bekanntgabe der Trennung von Jennifer und Ben im Juni diesen Jahres.

Aktuell sieht es aber ganz danach aus, dass das Paar an einer Versöhnung arbeitet. Am vergangenen Sonntag wurde das Paar mit den gemeinsamen Kindern bei einem Familienausflug gesichtet, zu welchem sie auch in einem gemeinsamen Auto fuhren. Nichts wirkte so richtig nach einer Trennung, denn während Jennifer mit den Kindern frische Äpfel pflückte, organisierte Ben leckere Snacks für die Kinder.

Danach wurden sie gesehen, wie sie nach und nach aus der Praxis einer Paartherapie kamen. Es scheint fast so, als würde das Paar doch noch einmal an sich arbeiten und um die Ehe kämpfen.

Das wäre schön. Einmal für das Paar, denn nach 10 Jahren Ehe sollte man nicht einfach alles über den Haufen werfen und schon gar nicht, wenn man drei gemeinsame Kinder hat.

Wir von Promilounge.de drücken auf jeden Fall alle Daumen, dass das Paar noch einmal die Ehe gerettet bekommt. Heutzutage wird sich viel zu schnell getrennt. Wenn man sich noch liebt, sollte man auf jeden Fall um die Liebe kämpfen und nicht vorschnell alles über Bord werfen.