Cameron Diaz: Neues Standbein in Planung

Cameron Diaz: Neues Standbein in Planung

Cameron Diaz (47) kann man sicher vieles nachsagen – nicht aber, dass sie faul oder auf dem Punkt stehen bleiben würde. Nachdem sie und ihr Mann Benji Madden (41) Eltern geworden sind, gibt sich die Hollywoodschauspielerin mit der Mutterrolle aber nicht zufrieden und plant bereits ein neues Projekt. Dabei handelt es sich allerdings nicht um einen neuen Film oder eine Synchronrolle, sondern um etwas ganz Neues! Und das in Zusammenarbeit mit ihrer Freundin Katherine Power (Geschäftsführerin von „Who What Wear“).

Die frohe Botschaut, die Cameron Diaz über ihren Instagram-Account verkündete, wird einige Menschen anziehen, die bisher mit ihren Filmen nicht so viel am Hut hatten: Sie bringt einen Wein, einen veganen Wein, auf den Markt. „Avaline“ soll der Tropfen heißen: „Alles begann vor zwei Jahren an einem wunderschönen Nachmittag in Los Angeles im Hinterhof mit @katherinepower. Wir erkannten, dass wir den Inhalt von allem kannten, was auf und in unseren Körper ging – warum nicht Wein? Unsere Reise zur Beantwortung dieser Frage führte uns zur Entwicklung von @avaline, einer Reihe sauberer Weine. Ich habe immer geglaubt, dass der Schlüssel zum Wohlbefinden das Gleichgewicht ist. ⚖️ Wenn ich einen sauberen Wein schaffe, der voller natürlicher Güte und frei von Dutzenden unerwünschter und nicht genannter Extras ist, kann ich dieses Gleichgewicht finden, wenn ich ein Glas Wein genieße. Es ist Wein in seiner reinsten Form, der für diejenigen kreiert wurde, die das Vergnügen eines ganzen Lebens und eine entspannte Herangehensweise an das Wohlbefinden genießen. 🍷✨ Link in Bio. Prost! CD„, so die Neu-Winzerin.

Mittlerweile hat Cameron Diaz noch weitere Fotos geteilt und ihre Fans sind ganz aus dem Häuschen. Es handelt sich um einen Weiß- und Roséwein, welcher zum Preis von 24 US-Dollar erhältlich sind. Der Schwefelgehalt liegt bei unter 100 ppm – ob er allerdings auch nach Deutschland kommt, müssen wir noch abwarten.