Hardy Krüger jr.: Sie heißt Alice und bedeutet das Glück

Hardy Krüger jr.: Sie heißt Alice und bedeutet das Glück

Bild zum Artikel
Hardy Krüger jr. (c) Cover Media

Hardy Krüger jr. (49) hat das Glück wiedergefunden.

Der Darsteller (‚Notruf Hafenkante‘) hatte zuletzt eine schwere Zeit durchgemacht, nachdem sein Sohn 2011 im Alter von nur acht Monaten gestorben war. 2013 wurde seine Serie ‚Forsthaus Falkenau‘ abgesetzt und zwei Jahre später seine zweite Ehe geschieden. Seitdem sah sich Hardy selbst als einsamer Wolf – doch die Einsamkeit hat nun ein Ende, denn er hat eine neue Frau kennengelernt, mit der er glücklich ist. Im Gespräch mit der ‚Gala‘ verriet der Star:

„Vor einiger Zeit habe ich mein Leben komplett auf den Kopf gestellt, weil ich mit vielen Dingen nicht zufrieden war. Es gab keinen Platz mehr für jemanden. Und plötzlich war sie da … Alice!“ 

Die beiden bilden eine Patchwork-Familie, denn Hardy hat aus seinen zwei Ehen vier Kinder, während Alice drei Kinder von drei verschiedenen Männern hat. Die beiden kennen sich allerdings schon länger, wie Hardy erklärte: „Wir haben uns schon vor drei Jahren auf einer Veranstaltung kennengelernt und uns gleich gut verstanden. Aber wir haben uns wirklich erst richtig kennengelernt und uns dann ineinander verliebt.“

Sein Glaube habe ihm durch die schwere Zeit geholfen, wie er bereits gegenüber ‚Closer‘ deutlich gemacht hatte: „Ich bin ein sehr gläubiger Mensch und durch die Ereignisse in meinem Leben ein sehr spiritueller Mensch geworden. Ich mache täglich meine kleine Meditation in der Früh und spreche mit meinen Göttern da oben“, so Hardy Krüger jr.