Harry Styles: Seine Solo-Tour bringt ihn nach Deutschland

Harry Styles: Seine Solo-Tour bringt ihn nach Deutschland

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Harry Styles (c) WENN.com

Harry Styles (23) bereist im Rahmen seiner Welttournee auch deutsche Städte.

Der britische Sänger macht momentan ohne seine Kollegen von One Direction (‚Story Of My Life‘) Musik und wird demnächst auch ganz allein für Live-Auftritte auf der Bühne stehen. Er gab auf Twitter bekannt, dass er ab September solo um den Globus tourt.

Los geht’s im kalifornischen San Francisco, von wo er durch einige andere US-Metropolen gondeln wird. Am 25. Oktober macht Harry dann in Paris Halt, bevor er am 27. Oktober das Kölner Palladium unsicher macht. Weiter geht’s nach Großbritannien und Schweden, anschließend kehrt er für ein weiteres Konzert am 7. November in Berlin nach Deutschland zurück.

Auch seine Fans in den Niederlanden, Italien, Singapur, Australien, Neuseeland und Japan beglückt der Musiker, allerdings waren einige Anhänger aus Russland und Polen traurig, wieder einmal von einem Popstar ignoriert zu werden. Ein Twitter-Follower schrieb enttäuscht: „Es ist, als würden wir jedes Mal einen Umhang der Unsichtbarkeit tragen.“

Auf seiner ersten Solotour wird Harry Styles die Songs zum Besten geben, die er ganz ohne One Direction auf die Beine gestellt hat. Sein nach ihm benanntes Debütalbum erscheint im Mai, einen Vorgeschmack gab er seinen Fans allerdings schon mit seiner Single ‚Sign of the Times‘.