Hochschwangere Celine Dion in Klinik eingeliefert

Hochschwangere Celine Dion in Klinik eingeliefert

0
LOS ANGELES, CA - JANUARY 31: Singer Celine Dion backstage during the 52nd Annual GRAMMY Awards held at Staples Center on January 31, 2010 in Los Angeles, California. (Photo by Christopher Polk/Getty Images)

Die weltbekannte kanadische Sängerin Celine Dion (42) hat heute im amerikanischen West Palm Beach im St. Mary’s Hospital eingecheckt, um gut vorbereitet auf die Geburt ihrer Zwillinge zu sein. Gerüchten zufolge soll sie einen geplanten Geburtstermin auf den 22. Oktober gelegt haben.

Eine Sprecherin des Stars bestreitet dies jedoch mit dem Hinweis, dass Celine Dion nicht die Gesundheit ihrer ungeborenen Babys durch eine früh eingeleitete Geburt gefährden wolle. Am Besten sei es, wenn sie ihre Babys bis Anfang November austragen könne. Zwillingsschwangerschaften enden selten mit dem geplanten Geburtstermin.

Ihr Mann Rene Angelil (68) ist sehr besorgt um seine Frau. Per künstlicher Befruchtung hatten sie bereits fünfmal versucht, noch einmal Nachwuchs nach ihrem Sohne Rene-Charles (9) zu bekommen. Erst beim 6. Versuch habe es geklappt. Nun seien sie umso vorsichtiger, damit alles gutgehe. Dions Mann war in der Vergangenheit schwer krebskrank und hatte lange Zeit gebraucht um sich einigermaßen gesundheitlich zu erholen.

Lange Zeit war unklar, ob es mit einer erneuten Schwangerschaft klappen könnte. Zwillingsschwangerschaften gelten in Hollywood oft als das Ergebnis einer künstlichen Befruchtung. Auf natürlichem Wege sind Zwillingsschwangerschaften in der heutigen Zeit äußerst selten. Grund genug, Celine Dion für eine komplikationslose Geburt alles Gute zu wünschen.

Sie gilt mit über 40 Jahren als Risikoschwangere.