Jake Gyllenhaal: Zum Geburtstag ein Steak

Jake Gyllenhaal: Zum Geburtstag ein Steak

0
TEILEN

Schauspieler Jake Gyllenhaal feierte seinen 31. Geburtstag mit Freunden im Steakhouse.

Ganz unauffällig: Jake Gyllenhaal (31) machte aus seinem Geburtstag keine große Sache.
Der Schauspieler (‚Brokeback Mountain‘) tat an seinem Ehrentag zuallererst etwas für seine sportliche Figur und ging zum Spinning am Union Square in New York. Am Abend aß er mit einer kleinen Gruppe von Freunden in Brooklyn bei ‚Peter Luger‘ zu Essen. Oliver Platt, mit dem er ‚Love and Drugs – Nebenwirkungen inklusive‘ gedreht hatte, war ebenso dabei wie seine Schwester Maggie (34). Das Geburtstagskind entschied sich für legere Kleidung für die kleine Party. Der Star hielt sich einige Zeit an der Bar auf und blies dann die Kerzen auf seiner Geburtstagstorte aus, die seine Mutter Naomi Foner gebacken und ins Restaurant gebracht hatte.
Jake Gyllenhaal ist weiterhin gut beschäftigt – er hat gerade ‚Nailed‘ mit Jessica Biel (29) und ‚End of Watch‘ mit Anna Kendrick (26) abgedreht. Der Darsteller hat schon mit den Großen seiner Zunft zusammengespielt – mit Jennifer Aniston (42) war er in ‚Good Girl‘ zu sehen und mit Gwyneth Paltrow (39) arbeitete er bei ‚Proof‘ zusammen. Mit dem verstorbenen Heath Ledger (?28) schrieb er Filmgeschichte, als sie in ‚Brokeback Mountain‘ zwei schwule Cowboys spielten. Dafür bekam der Amerikaner einen BAFTA als bester Nebendarsteller.
Momentan soll der Frauenschwarm Single sein, aber in der Vergangenheit war Jake Gyllenhaal mit Kirsten Dunst (29), Reese Witherspoon (35) und Taylor Swift (22) zusammen.