Janet Jackson: "Ja, ich habe mich getrennt"

Janet Jackson: "Ja, ich habe mich getrennt"

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Janet Jackson (c) Johnny Louis/WENN.com

Janet Jackson (50) hat sich erstmals öffentlich zu ihrem Liebes-Aus geäußert.

Die ersten Berichte von der Trennung der Popsängerin (‚Rhythm Nation‘) machten schon im April die Runde. Nur drei Monate nachdem sie ihren kleinen Sohn Eissa zur Welt gebracht hatte, schien ihre Ehe mit Wissam Al Mana, die erst 2012 geschlossen wurde, wieder am Ende. Jetzt hat Janet auf ihrer offiziellen Webseite Stellung bezogen – und ihre Fans mit einer schönen Nachricht überrascht.

„Ich möchte kurz ehrlich mit euch sein“, sagte sie in dem Video auf ihrer Homepage. „Ja, ich habe mich von meinem Mann getrennt. Wir lassen uns scheiden und der Rest liegt in Gottes Händen.“

Zu Beginn des Clips gestand die Sängerin außerdem lächelnd, durch die Schwangerschaft einige Pfunde zugelegt zu haben. „Hey, ich bin’s, Jan – nur falls ihr mich nicht wiedererkannt habt, weil ich durch das Baby ein bisschen zugenommen habe“, gestand sie. „Aber ich danke Gott für [den Kleinen]. Er ist ein gesundes, wunderschönes, süßes, liebevolles, glückliches Baby.“

Ihre Videonachricht nutzte Janet überdies, um ihr Comeback anzukündigen: Bereits in wenigen Monaten will sie ihre Unbreakable World Tour wieder aufnehmen, die sie vergangenes Jahr abbrach, als sie schwanger wurde. Die Konzertreihe trägt jetzt allerdings den Namen State of the World Tour und wird von „Menschen, der Welt, Beziehungen und Liebe“ handeln. „Ich kann es kaum erwarten, euch auf der Bühne zu sehen“, so Janet Jackson, die ab dem 7. September wieder live auftreten wird.